Jugendchor

Im Jugendchor singen zurzeit etwa 25 Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren unter der Leitung von Kantorin Beate Zimmermann.

Der Chor trifft sich jeden Mittwoch von 18.30 bis 19.45 Uhr im Gemeindezentrum Petrushof, Kirchstr. 42 in Gerlingen im Großen Saal zur Probe.

Er singt in unseren Gottesdiensten und wirkt bei kirchlichen und städtischen Veranstaltungen mit.

Einmal im Jahr verbringt der Jugendchor ein Wochenende in einem Kloster der Umgebung, um dort ein eigenes Konzert vorzubereiten, aber auch um Gemeinschaft zu erleben und Spaß miteinander zu haben.

Das Repertoire reicht von christlichen Liedern, afrikanischen Gesängen und Gospels bis hin zu anspruchsvolleren Arrangements aus der Rock- und Popliteratur.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Aktuelles

Terminal

Das Kunstwerk „Terminal“ auf dem Gerlinger Rathausplatz faszinierte auch den Jugendchor, so dass spontan die Chorprobe in die Lichtröhre verlegt wurde. (September 2016)

Glückwunsch

5. Juni 2016: Wir beglückwünschen die Jugendlichen, die schon mehr als 10 Jahre im Kinder- bzw. Jugendchor mitsingen. Für diese beachtliche Verbundenheit zum Chor und zur Gemeinde gratuliert der Verband der Ev. Kirchenmusik mit einer Urkunde. Wir wünschen allen Sängern und Sängerinnen weiterhin viel Freude an der Musik!

Aufführungen

Benefizkonzert beim Kelterplatzfest, Juni 2018

Begegnungen

Unter diesem Titel bot der Jugendchor der Petruskirchengemeinde zusammen mit der Band Ratakresch und einem Streichertrio am Abend des Kelterplatzfestes ein temperamentvolles und abwechslungsreiches Programm aus Gospels, alten und neuen Popsongs sowie Originaltiteln der Gerlinger Deutschrockband Ratakresch.

Gospelgottesdienst, November 2017

Einen mitreißenden Gospelgottesdienst in der voll besetzten Petruskirche gestaltete der Jugendchor zusammen mit seiner Band.

Singa Yesu Singa, Juni 2016

In der voll besetzten Petruskirche gab der Jugendchor ein mitreißendes Konzert zugunsten der Johannes-Rebmann-Stiftung. Mit afrikanischen Liedern, Gospels und neuen christlichen Liedern begeisterten die Jugendlichen ihr Publikum. Mit den großzügigen Spenden wurden Ausbildungswerkstätten in Kalali, Tansania ausgestattet.

 

Abendmahlsgottesdienst am Vorabend der Konfirmation, Mai 2015

Neujahrsempfang 2014

Der Jugendchor singt fetzige Gospels und afrikanische Traditionals beim Neujahrsempfang in der Stadthalle.

Freizeiten und Probenwochenenden

"Gut gestimmt!" - Probenwochenende 2018 im Kloster Kirchberg

„Siyahamb' ekukhanyeni kwenkos“ – Vierstimmig schallte dieses afrikanische Lied am Freitagnachmittag des 6. April 2018 über den Maximilian-Kolbe-Platz. In einem großen Kreis stimmten wir, der Jugendchor der Petrusgemeinde Gerlingen, uns gemeinsam auf das bevorstehende Probenwochenende ein. „Wir marschieren im Licht Gottes“, oder in unserem Fall, „Wir fahren im Licht Gottes“. Unser Ziel: Das Kloster Kirchberg in Sulz/Neckar.

Den ganzen Bericht des Probenwochenendes gibt es hier (PDF, 41KB) zu lesen.

 

Jugendchorfreizeit im Monbachtal, April 2016

Beim Spielnachmittag

Unsere Freizeitband

Jugendchorfreizeit im Kloster Kirchberg 2015

Kurz vor den Sommerferien fand das Konzert "Praise you in the storm" des Jugendchores der Petruskirche zusammen mit  der Band "Upgrade" im Rahmen der Nachtklänge in der Lukaskirche statt. Um das Programm, welches von Gospeln bis zu altbekannten Liedern wie "Africa" von Toto reichte, vor dem Konzert nochmal richtig intensiv zu proben, fuhren wir vom 19. bis 21.7. nach Sulz ins Kloster Kirchberg. Dort wurde hauptsächlich gesungen und geübt, aber zu einer echten Jugendchorfreizeit gehört natürlich noch viel mehr. Ein Highlight war zum Beispiel die Nachtwanderung, bei der wir einen Spaziergang im Fackelschein durch Wald und Felder machten und alte "Jugendchor - Klassiker" sangen. Ein weiterer Höhepunkt war der Bunte Abend, ein Spieleabend mit "Activity" - Elementen , bei dem alle sehr viel Spaß beim Paar - Pantomime und Wörter erklären, oder beim Hörbücher- und Lieder-Raten hatten. Den Abschluss der Freizeit bildete der vom Kloster abgehaltene Gottesdienst, den der Jugendchor sozusagen als "Generalprobe" mitgestaltete. Der Gottesdienst war, durch die Mischung von liturgischen Gesängen und neuer Kirchenmusik, ein ganz neues Erlebnis für alle. Danke an alle Mitarbeiter und vor allem an Beate Zimmermann für die Organisation einer so tollen Chorfreizeit und für ein ebenso tolles Konzert!

Bericht: Yasmina Klingel  und Christina Scheidemantel

Foto: Benjamin Helsen