Evangelischer Petruskindergarten

Unser Petruskindergarten bietet in drei altersgemischten Gruppen Platz für bis zu 75 Kinder. Neun Erzieherinnen begleiten die Kinder und ihre Familien auf ihrem Weg durch die Kindergartenzeit.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr.

Unsere Schließtage (28 Tage/Jahr) liegen weitgehend innerhalb der Schulferien.

Frist zur Anmeldung für das kommende Kindergartenjahr ist jeweils am 1. März. Die Reihenfolge der Aufnahme richtet sich nach dem Geburtsdatum des Kindes.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.bw-kita.de/lb/gerlingen-schiller/f01.htm

Oder kommen Sie doch direkt zu uns in den Kindergarten, Schillerstraße 11. Wenn Sie sich vorher anmelden, haben wir auf jeden Fall für Sie Zeit. (Tel. 07156 49658, e-Mail Petruskindergartendontospamme@gowaway.petruskirche-gerlingen.de)

Die Kindergartenleitung erreichen Sie unter Petruskiga-Leitungdontospamme@gowaway.petruskirche-gerlingen.de

Meldungen aus unserem Petruskindergarten

12.07.19 Exotischer Besuch vom Zoomobil im Petruskindergarten

Wir hatten neulich einen tollen Besuch: Das Zoomobil kam zu uns. Der Naturpädagoge Daniel Schmenger bot uns eine Reise durch die Welt der exotischen Tiere. So haben wir die Agame kennengelernt, ein Reptil, welches gern Käfer, Heuschrecken und Löwenzahn frisst und in Australien lebt. Auch eine...

mehr

04.07.19 Nachhaltigkeit beim Rausgehtag

Das Thema Nachhaltigkeit ist momentan ein unumgängliches Thema unserer Gesellschaft. Aber was hat das jetzt mit dem Petruskindergarten zu tun? Es fing alles mit einem sehr schönen Rausgehtag an. Aufgrund des großartigen Wetters hatten wir beschlossen rauszugehen und durch Gerlingens Felder und...

mehr

11.04.19 Die Ostergeschichte hautnah erleben am Montag, 15.4. von 10-12 Uhr

Das Osterfest ist nicht mehr weit und im evangelischen Petruskindergarten öffnet auch in diesem Jahr wieder der Ostergarten seine Türen. Mit allen Sinnen können große und kleine Leute die Geschichte von Jesus, seinem Tod und der Auferstehung nachempfinden.

Die Vorbereitungen laufen schon und die...

mehr