Kulturcafé

Gruppenfoto-Kulturcafé

Was versteht man unter Kulturcafé?

Möglichkeiten zum Gespräch, Programmangebote, ein schönes Ambiente, eben ein Treffpunkt in netter Atmosphäre.

Von Lesungen über Kabarett bis zu unterschiedlichsten musikalischen Angeboten reicht das Spektrum des Kulturcafés, das von den Besuchern begeistert angenommen wird.

Details zu den Veranstaltungen finden Sie zeitnah in der Veranstaltungsdatenbank.

Programmvorschau

25. Oktober 2018: Lesung mit dem "Krimi-Pfarrer" Matthias Fischer

Matthias Fischer, geboren 1964 in Hanau, studierte Evangelische Theologie in Oberursel und Mainz und absolvierte sein Vikariat in Wächtersbach. Im Anschluss war er evangelischer Pfarrer in einer Gemeinde im Kinzigtal sowie in der Notfallseelsorge tätig, derzeit arbeitet er als Schulpfarrer. 2005 schrieb er seinen ersten Kriminalroman.

Termin: 25. Oktober 2018

Einlass: 19 Uhr, Beginn der Lesung 20 Uhr, Musikalisches Vorprogramm um 19.30 Uhr mit Moritz (Gitarre) und Lili (Gesang)

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum Petrushof, Kirchstr. 42, 70839 Gerlingen

Eintritt: 10 €

Wir freuen uns auf Sie!

Krimis von Matthias Fischer: Dr. Christoph Caspari - Die Farben des Zorns (2006), Tödliche Verwandlung (2007), Schlafender Drache (2009), Das Gift der Propheten (2012), Die Toten vom Kinzigtal (2015), Die Bestie vom Kinzigtal (2018)

14. Februar 2019: Kabarettabend mit Dagmar Schönleber

Programm: "Respekt von, für und mit Dagmar Schönleber"

Alle fordern ihn, niemand hat ihn zu verschenken, und angeblich ist er nicht käuflich: Respekt.

Aber wer hat ihn denn wirklich verdient? Was, wenn die Oma, der man in der Bahn den Sitzplatz anbietet, ein Nazi ist? Wie reagieren, wenn Eltern beim Fußballturnier den Schiri verprügeln, weil der eigene Sohn gefoult hat? Und reicht nicht manchmal ein gute Mischung aus Toleranz und Ignorieren?

Getrieben vom Wunsch nach Ordnung und Revolution zeigt Dagmar Schönleber, dass die beste Aussicht nicht von der Wetterlage abhängt, sondern von einem klaren Kopf. In einer Zeit, in der Trolle immer realer und die Politiker immer ungeheuerlicher werden, macht sie sich auf die Suche nach den Anfängen des richtigen Umgangs, und blickt auf die Zukunft des Miteinanders im Durcheinander. Ein Abend zwischen Anstand und Aufstand, Etikette und Ekstase, Knigge und Knast. Dabei gilt wie immer: Die Lebensweisheiten sind frei, während die Gitarre Akkordarbeit leistet. Respekt!

Termin: Donnerstag, 14. Februar 2019

Einlass: 19 Uhr, Programmbeginn 20 Uhr

Ort: Gemeindezentrum Petrushof, Kirchstr. 42, 70839 Gerlingen

Eintritt: Karten im Vorverkauf 10 €, an der Abendkasse 12 €

Wir freuen uns auf Sie!