28.06.18

Dein Stein hilft: Kelterplatzfest am 16. Juni 2018

Im Rahmen eines von „Dein Stein hilft“ und Petruskirche veranstalteten „Kelterplatzfestes“ präsentierte Stadtarchivleiter Klaus Hermann am 16.06.2018 den Inhalt der 1738 auf der Kirchturmspitze angebrachten und seitdem 6 Mal geöffneten Kugel. Verpackt in Blei- bzw. Kupferkartuschen fanden sich z.B.: zeitgenössische Münzen, Lebensmittelkarten und Fotos von Kaiser und hohen Offizieren (1916), Dokumente über den Bau der Pestalozzischule und die Abfangung der Schieflage des Petruskirchturms sowie weltpolitische Meldungen, z.B. über die Suezkrise (1956) und Dokumente über das Vereinsleben in Gerlingen (1983). Eine ausführliche Dokumentation der Fundstücke wurde angekündigt. Den zweiten Teil des Festes bestritt der Jugendchor der Petruskriche unter Leitung von Kantorin Beate Zimmermann. Unter dem Titel „Begegnungen“ trugen die rund 30 Mitglieder, einfühlsam begleitet von der Band „Ratakresch“ und drei Streichern des Kammerorchesters, sowohl modernes Kirchenliedgut als auch effektvoll arrangiert Popmusik wie z. B. den „Earth Song“ von Michael Jackson vor. Zum Ausklang des vielseitigen, stimmungsvollen Programms besuchten viele der Gäste noch den im Kirchenkino gezeigten Film „Ein Dorf sieht schwarz“.