27.02.18

Kleine Werkstattzeit ganz groß

Jeden Donnerstagvormittag freuen sich die Kinder vom Evangelischen Petruskindergarten Gerlingen auf das Kommen von Herrn Kellnhofer. An der Werkbank unterstützt er die Werkellaune der Kinder mit tollen Ideen und kompetenter Anleitung. Als ehemaliger Volksschullehrer hat er einen geschulten Blick, wo Unterstützung gefragt und notwendig ist oder eher das Ausprobieren und selber Entdecken im Vordergrund stehen. So bekommen die Kinder im richtigen Maß Begleitung, Bestärkung aber auch genügend Freiraum für eigene Erfahrungen. Das Arbeiten mit Holz ist eine wunderbare Möglichkeit dem Bedürfnis nachzugeben etwas Besonderes zu schaffen und der eigenen Phantasie freien Lauf zu lassen. Mit seinen Werkideen bietet Herr Kellnhofer den Kindern einen groben Rahmen und Vorschläge. Die Kinder geben ihre eigenen kreativen Ideen und handwerklichen Fähigkeiten und Fertigkeiten hinzu. So wird jedes Werkstück zu einem kleinen Unikat. Holz ist ein hartes Material und es zu formen, etwas daraus entstehen zu lassen, stärkt das Selbstbewusstsein und ist eine ganz besondere Erfahrung für die Kinder. Wir danken Herrn Kellnhofer, dass er mit seinem Engagement die Kinder bei ihren Werkstattaktivitäten kompetent unterstützt, ihre Lernfreude stärkt und damit auch unsere pädagogische Arbeit bereichert. Die Kinder und Erzieherinnen vom Evangelischen Petruskindergarten Gerlingen. Verfasser: Antje Näther