14.10.19

Mit dem Bollerwagen voller Gaben in die Petruskirche

Schon lange vor dem Erntedankfest bereiteten wir uns im Petruskindergarten in Gesprächen, Bibelkreisen, mit Bildern und Liedern auf diesen Tag vor. Am vergangenen Montagmorgen war es dann endlich so weit. Wie all die Jahre zuvor machten wir uns mit unserem geschmückten Bollerwagen auf den Weg zur Petruskirche. Er war bis oben hin gefüllt mit von unseren Familien gesammelten Gaben. Zusammen mit den Gruppen des Johanneskindergartens wurden wir vor der Kirche von unserem Pfarrer Dr. Weeber begrüßt und mit Orgelmusik in die Kirche geleitet. Nach zwei gemeinsamen Liedern und der Ansprache des Pfarrers, durften einige Kinder unsere mitgebrachten Gaben, wie z.B. verschiedene Obst- und Gemüsesorten, Nüsse, Nudeln, Reis, Müsli, allerlei Aufstriche und Soßen zeigen. Mit den bereits am Erntedankfest gesammelten Gaben werden diese zum Strohgäuladen in Ditzingen gebracht, um damit bedürftigen Menschen zu helfen. Voller Dankbarkeit liefen wir nach dem kurzweiligen Gottesdienst zurück in unseren Kindergarten und freuen uns jetzt schon auf dieses Fest im kommenden Jahr.
(Verfasserin: Sabine Stiegeler)