• addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Der Kirchengemeinderat hat in seiner Sitzung am 27.6.2019 beschlossen für unsere Kirchengemeinde eine Wählerliste anzulegen. Bis Freitag, 25. Oktober 2019 um 18 Uhr können Sie beim geschäftsführenden Pfarramt (Hirschstr. 15, 70839 Gerlingen) Wahlvorschläge zur Kirchengemeinderatswahl und zur Wahl der Landessynode bis zum 4. Oktober 2019 beim Vorsitzenden des Vertrauensausschusses einreichen. Eine Wahl ist auch per Briefwahl möglich. Wir bitten die Gemeinde sich rege an der Wahl zu beteiligen.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen. Unsere Ansprechpartner finden Sie hier.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde

21.10.19 Besuch in Vesoul

Die evangelische Kirchengemeinde in unserer französischen Partnerstadt Vesoul hat seit über einem Jahr eine neu Pastorin: Eliane Stengel-Blaind. Grund genug für einen Besuch! So trafen sich am vergangenen Wochenende - 19./20. Oktober - Pfarrer Weeber und eine kleine Gruppe unserer Gemeinde mit den...

mehr

14.10.19 Mit dem Bollerwagen voller Gaben in die Petruskirche

Schon lange vor dem Erntedankfest bereiteten wir uns im Petruskindergarten in Gesprächen, Bibelkreisen, mit Bildern und Liedern auf diesen Tag vor. Am vergangenen Montagmorgen war es dann endlich so weit. Wie all die Jahre zuvor machten wir uns mit unserem geschmückten Bollerwagen auf den Weg zur...

mehr

30.09.19 Der Freizeitclub zu Gast im Gehenbühl

Am 21. September 2019 war der Freizeitclub für Menschen mit und ohne Handicap zu Gast in der Lukasgemeinde. Pfarrerin Kaltenbach-Dorfi und Gabi Königer erzählten uns die Geschichte von der Schnecke und dem Segen. Die Schnecke mit ihrem Schneckenhaus ist ein Beispiel für Gottes Segen, der uns...

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.10.19 | Schuldekanin für drei Kirchenbezirke

    Charlotte Altenmüller wird im kommenden Frühjahr Schuldekanin für die Kirchenbezirke Crailsheim, Blaufelden und Weikersheim. Die 58-Jährige löst Hans Jürgen Nonnenmacher ab.

    mehr

  • 22.10.19 | 165 Kandidaten für die Landessynode

    Die Kandidatenliste für die Wahl der neuen Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg am 1. Dezember ist komplett: 165 Frauen und Männer bewerben sich um den Einzug in das Kirchenparlament.

    mehr

  • 21.10.19 | Gedenkort für Julius von Jan eingeweiht

    Ein Gedenkort im Garten der Oberlenninger Martinskirche erinnert seit Sonntagnachmittag an einen der mutigsten Pfarrer der württembergischen Landeskirche in der Zeit des Nationalsozialismus: Julius von Jan.

    mehr