Unsere Kindergärten

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an den Kindergärten der Evangelischen Petruskirchengemeinde Gerlingen.

Unsere Kirchengemeinde verantwortet die Trägerschaft von zwei Kindergärten:
Den Johanneskindergarten in der Robert-Koch-Straße mit einer Kleinkindgruppe und zwei VÖ-Gruppen, sowie den Petruskindergarten in der Schillerstraße mit drei VÖ-Gruppen.
(VÖ bedeutet „verlängerte Öffnungszeiten“: d.h. in allen Gruppen jeweils von 7.30 – 14.00 Uhr)

Es gibt viele gute Gründe dafür, Ihr Kind in unserem Johanneskindergarten oder in unserem Petruskindergarten anzumelden. Die nachfolgenden Informationen soll Ihnen helfen, sich einen ersten Eindruck über die beiden  Einrichtungen, deren Ziele und Arbeitsweisen zu verschaffen.

Wir verstehen unsere Kindergärten als Lern- und Lebensort für Kinder und ihre Familien. Zugleich sind sie Orte der Einladung zum christlichen Glauben. In evangelischer Freiheit sind wir selbstverständlich auch offen für Kinder und Eltern anderer religiöser und weltanschaulicher Überzeugungen und unterstützen interkulturelles Lernen.

Dankbar sind wir für die qualifizierte und liebevolle Arbeit unserer Erzieherinnen. In ihrer täglichen Arbeit setzen sie die Erfordernisse des „Orientierungsplans für Bildung und Erziehung“ der baden-württembergischen Landesregierung um und behalten dabei stets unser grundsätzliches Anliegen der christlichen Erziehung im Blick.

Dankbar sind wir auch der Stadt Gerlingen, mit der uns eine außergewöhnlich gute Kooperation verbindet und ohne deren Zuschüsse der Betrieb unserer beiden Kindergärten nicht möglich wäre.

 

Mehr zum Thema

Evangelischer Johanneskindergarten Gerlingen

Evangelischer Petruskindergarten Gerlingen

 

Gerne geben Ihnen die Leiterinnen der Kindergärten noch nähere Auskunft.

Allgemeine Fragen zu den Rahmenbedingungen der Trägerschaft der evangelischen Kindergärten in Gerlingen beantwortet Ihnen unsere Kindergartenbeauftragte in der Kirchenpflege.